18. Juni 2021

Work from anywhere mit digitalen Workflows.

Dass digitale Workflows mehr als Effizienz bieten, können Sie in unserem Beitrag „Digitaler Workflow – effizient UND ökologisch nachhaltig nachlesen. 

Digitale Workflows bieten auch für die Mitarbeiter:innen viele Vorteile. Sie ermöglichen, dass es nicht mehr relevant ist, ob im Büro, zu Hause oder im Ausland gearbeitet wird. Mit digitalen Workflows ist ein wichtiger Baustein für uns als work from anywhere Company gesetzt worden. So machen wir es möglich, dass die regionale Verortung unserer Teammitglieder nicht mehr bedeutsam ist und mehr als Home-Office möglich wird.  

Doch noch einen Schritt zurück. Was ist eigentlich „work from anywhere“?  

Zu den schon bekannten Benefits (unsere gibt es hier) wie: 

  • mehr Netto vom Brutto, 
  • betrieblicher Altersvorsorge, 
  • Vorsorge in Gesundheitsthemen mit bspw. regelmäßigem Bürosport, 
  • flexiblen Arbeitszeiten oder besser individuellen Arbeitszeitmodellen, 

ist es mit work from anywhere möglich, seinen Job auszuüben und gleichzeitig bspw. 

  • in der Nähe der Eltern, Geschwister wohnen zu bleiben und die Vorzüge der Ursprungsfamilie genießen zu können. Für viele sind dadurch Entlastungen in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie möglich.
  • außerhalb von Ballungsgebieten leben zu können und somit die Lebenshaltungskosten (bspw. Miete) auf einem anderen Niveau zu halten. 
  • dort zu leben, wo das Klima für einen selbst besser scheint, es mehr Möglichkeiten für das eigene Hobby gibt oder einfach ‚nur‘ die Natur eine andere ist. 
  • in Summe: work from anywhere trägt dazu bei, dass es Mitarbeiter:innen noch besser gelingt Spannungsfelder von Beruf und Familie zu lösen und es ihnen dann einfach besser geht. Hört sich vielleicht banal an, doch beeinflusst es unseren Alltag sehr, wie es uns geht. Oder haben Sie hier andere Erfahrungen?
  • Und für uns Unternehmer: glücklichere Mitarbeiter:innen sind auch meist produktiver. Dazu kommt u. a. der Vorteil, dass der Markt, an dem neue Mitarbeiter:innen gesucht werden größer wird. In Zeiten von Fachkräftemangel sind das doch gute Neuigkeiten.

Mehr Details im Harvard Business Review 

Zwingende Voraussetzung ist dafür die Digitalisierung, um auch den Ausbau der Vorteile über die Home-Office-Möglichkeit hinaus schaffen zu können. Der bürolose Arbeitsplatz gewinnt dadurch immer mehr an Sichtbarkeit und schafft weiter Möglichkeiten für Unternehmen, Organisationen und Arbeitnehmer:innen, sich ‚dort‘ zu treffen, wo es für alle Beteiligten und den zu erledigenden Job am besten passt. 

Dazu kommen noch die jeweils individuellen Themen bzgl. des Arbeitsvertrags und weiterer Formalitäten.  

Doch der erste Schritt zu work from anywhere ist die Einführung digitaler Workflows. Für deren Umsetzung in Ihrem Unternehmen, mit Fokus auf Rechnungswesen und Controlling, sind wir Ihr erfahrener Ansprechpartner.  

Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von unserer Erfahrung mit digitalen Workflows sowie dem Weg von der 100%-Präsenzorganisation zur work from anywhere Company.  

Beratungstermin vereinbaren

Mit * markierte Felder sind auszufüllen.